Sicherheit für Ihren vierbeinigen Beifahrer:
Der Hunde-Sicherheitsgurt für höchste Ansprüche.

Hunde-Sicherheitsgurt

Schützt Sie und Ihren Hund bei Auffahrunfällen. In einigen südlichen Urlaubsländern ist das Absichern des Hundes gesetzlich vorgeschrieben.

Bietet optimale Sicherheit.

Das technisch durchdachte Design wurde bei einem simulierten Auffahrunfall mit ca. 50 km/h und einem Hunde-Dummy getestet und zusätzlich vom TÜV geprüft. Ergebnis: Zugbelastung bis zu einer Tonne. Außerdem geprüft vom Prüf- und Forschungsinstitut Schweden und vom schwedischen Veterinäramt.

Die weiche Spezial-Polsterung und die breite Brustplatte vermindern Druckstellen.

Mit einem Handgriff am Autosicherheitsgurt befestigt. Außerhalb des Autos kann Ihr Hund des Sicherheitsgurt als Geschirr anbehalten.

Farbe: Schwarz mit reflektierenden grauen Streifen.

 
 
 

Sicherheitsgurt-Vorteile:

  • Optimale Sicherheit für Hund und Fahrer.
  • Mit einem Handgriff am Auto-Sicherheitsgurt befestigt.
  • Reißfestes Polyester.
  • Metallteile aus rostfreiem Edelstahl.
  • Weiche Polsterung verhindert Druckstellen.
  • Als Geschirr verwendbar.
  • Tiergerechtes Design.
  • Reflektierende graue Streifen
  •  

    Sicherheitsgurt-Aufbau >

    1 Fahrzeug-Sicherheitsgurt
    2 Zwischenstück, kann im Auto verbleiben
    3 Karabinerhaken
    4 Gepolsterte Brustplatte

     

    Die Hunde-Sicherheitsgurte sind in 4 verschiedenen Größen lieferbar:

     

    S

    für kleine und mittlere Hunde, z.B. Beagle, Malteser, Cocker Spaniel.

    M

    für mittelgroße Hunde
    (zwischen "S" und "L")

    L

    für mittelgroße und große Hunde, z.B. Collie, Dobermann, Schäferhund, Rottweiler

    XL

    für sehr große Hunde, z.B. Dogge